Sie sind hier: Kindertherapienetz » Fachbereiche » Kinderkardiologen
Logo

Was macht ein Kinderkardiologe?

Kinderkardiologen haben sich auf die Kinderkardiologie spezialisiert. Dieses Fachgebiet innerhalb der Kinder- und Jugendmedizin beschäftigt sich mit Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufsystems bei Kindern und Jugendlichen. Dazu gehören u.a. angeborene Herzfehler, Herzrhythmusstörungen und Erkrankungen des Kreislaufsystems.
Kinderkardiologen beschäftigen sich also mit Krankheiten des des Herzens und des Kreislaufsystems bei Kindern und Jugendlichen; sie verfügen über spezielle Kenntnisse und Mittel zur Diagnostik und Therapie wie z.B. mit dem Elektrokardiogramm (EKG), mittels Kernspintomographie, Herzkatheteruntersuchung oder auch per Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie und Dopplersonographie).

Leidet Ihr Kind unter einer der folgenden Störungen / Krankheiten, sollten Sie einen Kinderkardiologen aufsuchen:

  • angeborene Herzfehler
  • komplexe angeborene Herzfehler
  • Defekte in den Herzscheidewänden
  • Vorhofscheidewanddefekte (Vorhofseptumdefekte)
  • Kammerscheidewanddefekte (Ventrikelseptumdefekte)
  • Engstellen von Herzklappen (z.B. Pulmonalstenose = Enge der Lungenschlagaderklappe, Aortenstenose = Enge der Körperschlagaderklappe)
  • Fehlen einer Pumpenkammer (singulärer Ventrikel / univentrikuläres Herz)
  • Verschluss der Lungenschlagaderklappe (Pulmonalatresie)
  • Anomalien der großen Gefäße
  • erworbene Herzerkrankungen
  • entzündliche Erkrankung des Herzmuskels (Perikarditis, Myokarditis)
  • angeborene Erkrankung des Herzmuskels (Kardiomyopathien)
  • Rheumatisches Fieber
  • Herzrhythmusstörungen
  • Tachykardien
  • usw.

Angeborene Herzfehler zählen zu den häufigsten menschlichen Anomalien - ca. 0,7 bis 0,8 Prozent der Neugeborenen (das sind 7 bis 8 Kinder bei 1000 Geburten) weisen eine angeborene Anomalie des Herzens auf.

Da sich angeborene und erworbene Herz- und Kreislauferkrankungen bei Kindern von denen bei Erwachsenen erheblich unterscheiden und besonderes Wissen und Erfahrung in der Behandlung mit Kindern und Jugendlichen erfordern, sollten Diagnostik und Therapie von einem speziell ausgebildeten Kinderkardiologen durchgeführt werden.

 

Zur Therapeutensuche

Zum Forum Sorgenkids