Sie sind hier: Kindertherapienetz » Lexikon » Lexikon-N
Logo

Neurolinguistisches Programmieren NLP
Das Neurolinguistische Programmieren (kurz NLP) bedeutet eine Neu-Prägung der Verbindungen zwischen Nerven und sprachlicher Fähigkeit. Das eigene Verhalten wird analysiert und soll so programmiert werden, dass neue („gute") Reaktionen entstehen und sich festigen. NLP wird vor allem zur Verbesserung der Kommunikation eingesetzt, gilt aber innerhalb der Psychologie als unwissenschaftlich und fragwürdig.